Internationale Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie

13. - 16. Juni 2018 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur Stone+tec

Januar 2016
Nächste Stone+tec findet 2018 statt
  • Nächster Messetermin: 13. bis 16. Juni 2018
  • Wechsel in gerade Jahre verwirklicht Branchenwunsch
  • Anmeldephase startet im September 2016
Die nächste Ausgabe der internationalen Fachmesse Stone+tec findet 2018 statt. Das haben die ideellen Träger der Messe BIV (Bundesverband deutscher Steinmetze) und DNV (Deutscher Naturwerkstein-Verband), der Fachbeirat der Stone+tec sowie der Veranstalter NürnbergMesse GmbH gemeinsam beschlossen.Die zweijährig stattfindende Messe wechselt zukünftig in gerade Jahre und realisiert damit den ausdrücklichen Wunsch von zahlreichen Ausstellern, Besuchern und Verbänden. Die nächste Stone+tec öffnet somit vom 13. bis 16. Juni 2018 die Tore.
 

Der Wechsel in gerade Jahre bettet die Stone+tec ideal in den Branchenkalender der Steinindustrie sowie angrenzender Branchen ein. Der neue Messezeitraum im Juni mit der bewährten Tagefolge von Mittwoch bis Samstag trifft keinen Feiertag mehr und verspricht ein zeitgemäßes, erfolgreiches Messegeschehen. Die Fachmesse erhält mit dem Terminwechsel die besten Voraussetzungen, um auch in Zukunft als wichtigste Branchenplattform die deutschsprachige und internationale Natursteinindustrie zusammenzubringen.

Sprung in die Zukunft

„Mit dem Terminwechsel gelingt der Stone+tec der Sprung in die Zukunft“, bestätigt Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung der NürnbergMesse GmbH. „Es ist uns geglückt, für die Stone+tec jetzt den Termin zu bieten, den sich die Branche wünscht und der für die meisten Besucher und Aussteller ideal ist. Der Wechsel ist gleichzeitig ein mutiger Schritt.
Einmalig dauert es 12 Monate länger bis zur nächsten Stone+tec. 2018 wird die Fachmesse dann als wichtigster Treffpunkt der internationalen Steinindustrie in Deutschland wieder neue Impulse setzen.“

„Die Stone+tec ist für unsere gesamte Branche von herausragender Bedeutung“, ergänzt Reiner Krug, Geschäftsführer des Deutschen Naturwerkstein-Verbands. „Zum neuen Messetermin gibt es keine Überschneidung mehr mit einem Feiertag, Brückentag oder Schulferien. So können wir insbesondere Aussteller und Besucher der Baubranche wie Architekten, Planer und Behördenvertreter deutlich besser ansprechen und sie von der Leistungsfähigkeit der deutschen Natursteinbranche überzeugen.“

Sybille Trawinski, Geschäftsführerin des Bundesverbands deutscher Steinmetze, fügt hinzu: „Für die Stone+tec 2018 werden wir als Berufsverband wieder unsere Energien bündeln und ein breites inhaltliches Angebot für alle Bereiche des Steinmetzhandwerks aufstellen. Gerade im Baubereich brauchen die Betriebe neue Anregungen, um zukunftsfähig zu bleiben. Die Messe ist für sie der zentrale Marktplatz für innovative Ideen und Produkte und der Ort, um aktuelle Entwicklungen zu sehen, zu vergleichen und interessante Geschäfte zu machen.“

Neue Hallen, mehr Programm

Die Stone+tec 2018 findet mit einer neuen, großzügigen Hallenbelegung in den Hallen 9, 10, 11 und 12 des Messegeländes Nürnberg statt. Naturstein, Steinverarbeitung sowie Grabmal bleiben inhaltliche Schwerpunkte der internationalen Fachmesse. Gleichzeitig bietet die Stone+tec vermehrt Inspirationen für die Bereiche Gestaltung, Bau und Innenausbau und berücksichtigt auch verwandte Werkstoffe wie Engineered Stone und Großkeramik. Geplant ist für 2018 ein zentraler Vortragsbereich, auf dem an allen Messetagen ein reiches Fachprogramm aus praxisnahen Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen stattfinden wird.
Die Aussteller-Anmeldephase für die Stone+tec 2018 beginnt im September 2016.

Über die Stone+tec

Die Stone+tec, internationale Fachmesse für Naturstein und Naturstein-bearbeitung, wird von der NürnbergMesse veranstaltet und ideell getragen vom Deutschen Naturwerkstein-Verband (DNV) und dem Bundes-innungsverband des deutschen Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks (BIV). International wird die Fachmesse unterstützt vom italienischen Maschinenherstellerverband Confindustria Marmomacchine. Mit über 15.000 Fachbesuchern im Jahr 2015 ist die Stone+tec wichtigster Treffpunkt der deutschsprachigen Natursteinindustrie.

 
Downloads:
Presseinformation
 
Online-Sprachversionen:
 
Ansprechpartner für Presse und Medien:
Benno Wagner
Lena Vogl
T +49 9 11 86 06-83 23
F +49 9 11 86 06 12-83 23
 

Kontakt für Journalisten

Ihr Presseteam
Ihr Presseteam
 
T
+49 911 8606 8323
F
+49 911 8606 1283 23

Mediathek

Sie benötigen Fotos, Videos oder Download-Material wie Logos oder Banner?
zur Mediathek
top