Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internationale Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie

12. - 15. Mai 2021 // Nürnberg, Germany

Stone+tec Newsroom

Verschiebung der Stone+tec 2020

Die NürnbergMesse hat zusammen mit dem Fachbeirat entschieden, die Stone+tec 2020 vom 17. - 20. Juni 2020 zu verschieben. Die nächste Stone+tec wird im Zeitraum Mai / Juni 2021 in Nürnberg stattfinden. Die Verschiebung ist ein präventiver Schritt mit Blick auf die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen in Europa und weltweit, hervorgerufen durch die fortschreitende Verbreitung des Corona-Virus. Bei der Entscheidung sind Rückmeldungen von Kunden und Branchenvertretern sowie eine intensive Analyse des veränderten Branchenkalenders eingeflossen.

Die Stone+tec ist der zentrale Stein-Branchentreff in Mitteleuropa und bietet ein umfassendes Angebot rund um Naturstein für die Bereiche Bau, Grabmal, Denkmal und Gestaltung. Die verstärkte Verbreitung von Covid-19 und die damit verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen erforderten eine neue Bewertung der Situation für die Fachmesse. „Die Branchenverbände, der Fachbeirat der Stone+tec und die NürnbergMesse als Veranstalter sind sich einig: Mit der terminlichen Verschiebung ins Jahr 2021 verbindet sich die Chance, die Stone+tec in einem wirtschaftlich und gesellschaftlich deutlich stabileren Umfeld, gerade mit Blick auf die wichtigen Natursteinregionen, stattfinden zu lassen“, so Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse. „Unser Ziel, für Aussteller und Besucher gleichermaßen ein besonderes Erlebnis zu schaffen und den vielfältigen Auf- und Ausbau von Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen, hätte sich unter den derzeit gegebenen Umständen nicht realisieren lassen. Die frühzeitige Verschiebung auf einen neuen Termin gibt Ausstellern wie Besuchern jetzt Planungssicherheit und ist die Voraussetzung für ein erfolgreiches Messeerlebnis für alle Beteiligten.“

Das Fachprogramm der kommenden Stone+tec fokussiert auf Zukunftsideen für ein traditionsreiches Handwerk und richtet sich an alle Stein-Bearbeiter aus Denkmal, Bau, Friedhof und Gestaltung. Weitere Informationen und Aktuelles zur Stone+tec unter www.stone-tec.com.

Über die Stone+tec

Die Stone+tec, internationale Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie, wird von der NürnbergMesse veranstaltet. Ideelle Träger sind der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) und der Bundesinnungsverband des deutschen Steinmetz- und Steinbildhauer-handwerks (BIV). International wird die Fachmesse unterstützt vom italienischen Maschinenherstellerverband Confindustria Marmomacchine.

top