Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

Internationale Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie

17. - 20. Juni 2020 // Nürnberg, Germany

Stone+tec Newsroom

Interview mit Albrecht Lauster: Gemeinsam für die Vorzüge von Naturstein werben

Albrecht Lauster, Geschäftsführer Lauster Steinbau GmbH
Interview
Albrecht Lauster, Geschäftsführer Lauster Steinbau GmbH // © Lauster

Warum nimmt die Firma Lauster an der Sonderschau teil?

Albrecht Lauster: Wir sehen die Aktion als Gelegenheit, die Kunden zu überzeugen. Gerade die heimischen Steinmetze sollten wieder vermehrt auch heimisches Material ortstypisch verwenden.

Stichwort Nachhaltigkeit: Welche Vorteile bietet (heimischer) Naturstein hier im Vergleich zu anderen Baustoffen?

Da gibt es einige. Der Energiebedarf bei  der Herstellung ist vergleichsweise minimal und die Transportwege sind bei heimischen Natursteinen kurz, was für eine positive CO2-Bilanz sorgt. Außerdem sind Natursteine recyclefähig, langlebig, nachlieferbar, sie altern in Würde, sind preiswert und wirtschaftlich. Sie vermitteln Wertigkeit sowie Urbanität und passen gut zu bereits verbauten Materialien.

Spielt Nachhaltigkeit bei Kaufentscheidungen von Naturstein-Kunden eine wachsende Rolle?

Viele Kunden lassen sich mit diesem Argument überzeugen, aber es ist immer eine Frage der Beratung und wo diese dann stattfindet.

Steigt das Interesse an heimischen Steinen?

Grundsätzlich ist ein Trend zu heimischen, regionalen Materialien feststellbar, das Interesse steigt spürbar.

Was kann man tun, um die Popularität von Naturstein zu steigern?

Für einen wichtigen Impuls hat der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) mit seiner vor ein paar Jahren in Auftrag gegebenen Nachhaltigkeitsstudie gesorgt, die Fassaden aus Naturstein eine bessere Ökobilanz bescheinigt als Konstruktionen aus Glas. Auch der Deutsche Naturstein-Preis und Messen wie die Stone+tec bieten Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit auf unseren Werkstoff zu lenken. Da wir eine kleine Branche sind, ist jeder Einzelne gefragt, die Vorzüge von Naturstein öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren. Das betrifft größere Unternehmen genauso wie den kleinen Steinmetzbetrieb. Wir haben den besten Baustoff und die besten Argumente, um ihn überzeugend zu bewerben.

(Dieser Artikel erschien zuerst in der Zeitschrift Naturstein - www.natursteinonline.de)

top