Internationale Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie

13. - 16. Juni 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Baukompressor "Mobilair 13"

Baukompressor "Mobilair 13"

LOGO_Baukompressor "Mobilair 13"

Baukompressor "Mobilair 13"

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Druckluft ist heute bei der Steinbearbeitung eine unentbehrliche Hilfe. Richtig wirtschaftlich lässt sie sich aber nur einsetzen, wenn auch die technische Ausrüstung passt. Kaeser bietet dazu moderne, effiziente und zuverlässige Kompressoren an – wie den „Mobilair 13“.

Diese Anlage beweist, dass Leistungsstärke keine Frage der Größe und des Betriebsgewichts sein muss: Kompakt und leicht (1080 x 800 x 790 (L x B x H bei abgeklapptem Schubbügel), Betriebsgewicht 190 kg), passt der Kompressor auf so gut wie jede Ladefläche. Eine versenkbare Kranöse und vier Griffbügel (für den Fall, dass kein Kran vorhanden ist) erleichtern das Auf- und Abladen. Herzstück der Anlage ist ein Kaeser-Schraubenkompressorblock mit energiesparendem „Sigma Profil“. Als Antriebsaggregat dient wahlweise ein luftgekühlter Honda-Viertakt-Benzinmotor oder ein Drehstrommotor. Die abgasfreie Elektroversion kann im Freien, aber auch gut in geschlossenen Räumen, auf der Baustelle oder in der Werkstatt, eingesetzt werden. Der „Mobilair 13“ ist mit einer Haube aus kratzfestem, korrosionsfreien, rotationsgesinterten Polyethylen ausgestattet und erzeugt bis zu 1,2 m³ Druckluft pro Minute bei 7 bar. Damit betreibt er mühelos Drucklufthämmer und -meißel, je nach Bedarf aber auch Druckluftbohrmaschinen, -sägen, -schleifmaschinen und mehr. Für Strahlarbeiten, etwa bei Restaurierungsvorhaben üblich, kann ein als Zubehör erhältlicher Druckluftnachkühler mit Kondensatabscheider im Tragegestell angeschlossen werden. Er sorgt zuverlässig für kühle und kondensatfreie Druckluft. Bei der Anlage mit Benzinmotor wird das Kondensat umweltfreundlich mit Hilfe der heißen Abgase verdampft und bei der Elektroversion mit einem eingebauten Behälter aufgefangen. So ist sichergestellt, dass z. B. bei Renovierungsarbeiten weder Natursteinterrassen noch wertvolle Innenraumböden verschmutzt werden.

"Premium Car"-Kolbenkompressoren

LOGO_"Premium Car"-Kolbenkompressoren

„Premium Compact“-Kolbenompressor

LOGO_„Premium Compact“-Kolbenompressor

Baukompressor "Mobilair 20"

LOGO_Baukompressor "Mobilair 20"

SK-Schraubenkompressoren

LOGO_SK-Schraubenkompressoren

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.